Aktuelles Projekt: “MOIRA” – 14. Jänner 2020

In ihrem Tanztheaterstück MOIRA erzählt die Choreografin Nadja Puttner die Geschichte einer Frau, die erst lernen muss, ihrer eigenen inneren Stimme zuzuhören und sich selbst zu vertrauen.

im Rahmen von ARCHE ART FEST 2020
Wann: Di, 14. Jänner 2020 – 19.30 Uhr
Wo: TheaterArche, Münzwardeingasse 2, 1060 Wien
 
Tickets: € 20.- / € 12.- ermäßigt
Reservierung: office@theaterarche.at

Konzept, Choreografie, künstlerische Leitung: Nadja Puttner

Tanz/Performance, Co-Choreografie: Sascha Becker, Mara Kluhs, Nadja Puttner

 

 


Lehrauftrag im WS19/20 an der MUK

Auch im Wintersemester 2019/20 bin ich erneut als Lehrbeauftragter für das Fach Sprechen im Studiengang “Musikalisches Unterhaltungstheater” an die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) berufen worden.


“Wenn die Laute im Hals stecken bleiben…”

Für einen Artikel in “Die Presse am Sonntag”zum Thema Stottern bin ich als Experte hinzugezogen worden.

Der sehr lesenswerte Artikel erschien am 14.08.17 und ist unter folgendem Link als Premiumartikel nachlesbar:

http://diepresse.com/home/leben/gesundheit/5268060/Stottern-eine-Sucht-wie-keine-andere?from=suche.intern.portal